KLM flieg jetzt Guanacaste Liberia (Costa Rica) an

Beste Strände Costa Ricas

Amstelveen, 9. April 2019

KLM erweitert sein Netzwerk mit Flügen von und nach Guanacaste Liberia (LIR) in Costa Rica.

Mit Beginn des Winterflugplans 2019 wird diese Region an der Pazifikküste Costa Ricas viermal pro Woche mit einem direkten KLM-Flug ab Amsterdam angeflogen werden. Im südlichen Bereich wird dieser Flug in San José (Costa Rica) zwischenlanden, einem Ziel, das derzeit bereits von KLM im Winterflugplan bedient wird.

Ab Oktober 2019

KLM wird am 29. Oktober 2019 dienstags, freitags, samstags und sonntags zwischen Amsterdam-Schiphol, San José und Guanacaste-Liberia in Betrieb genommen. Die Flüge werden mit einer Boeing 787-9 Dreamliner durchgeführt, mit 30 Sitzen in der World Business Class, 45 Sitzen in Economy Comfort und 219 Sitzen in der Economy Class.

Gute Alternative nach Guanacaste zu Fliegen
KLM Fliegt von Amsterdam-Schiphol nach San José, Guanacaste-Liberia

Interessant für Guanacaste Costa Rica Besucher

KL0717/KL0719 verlässt Amsterdam-Schiphol um 11:35 Uhr und erreicht San José (Costa Rica) um 17:15 Uhr Ortszeit. Von dort aus startet der Flug um 19:15 Uhr in Richtung Liberia Guanacaste, um um 20:10 Uhr anzukommen.
Nach einem kurzen 65-minütigen Zwischenstopp am Boden geht es unter der gleichen Flugnummer direkt nach Amsterdam-Schiphol, mit einem Abflug aus Guanacaste Liberia um 21:15 Uhr Ortszeit; am nächsten Tag um 13:20 Uhr Ortszeit in Amsterdam-Schiphol.
Es ist möglich, in San José anzukommen und mit demselben Ticket von Liberia abzureisen, was es zu einer idealen Kombination für alle Reisenden macht, die die schöne Natur und pura vida Costa Ricas entdecken wollen. Ebenso können Passagiere mit Ursprung in Costa Rica ihre Reise in San José oder Liberia Guanacaste in beide Richtungen mit demselben Ticket beginnen und beenden.

KLM Sprecher sagte zu Guanacaste Costa Rica

„Guanacaste ist die zweitgrößte Region Costa Ricas. Die Region ist bekannt für ihre wunderschöne Natur, was sie in Kombination mit San José zu einem einzigartigen Urlaubsziel macht. All dies macht Guanacaste Liberia zu einer wertvollen Ergänzung unseres KLM-Netzwerks.“
Pieter Elbers, CEO KLM

Hotel, inspiration und individualität

Schule beginnt in Costa Rica