Schweigen ist schön

Schweigen ist schön, oder besser noch: Schweigen ist Gold. Dem können wir ja grundsätzlich nicht widersprechen. Außer Schweigen entwickelt sich zum Maßstab für die Schönheit einer Frau. Dann halten wir nicht mehr unsere Klappe. Und hoffentlich ihr auch nicht.

Tatsache

Was wir euch jetzt erzählen ist nicht etwa vor 50 Jahren passiert. Und nein, auch nicht in einem „3. Welt-Land“ wie wir im „aufgeklärten“ Westen es betiteln würden. Nein. Was wir euch heute erzählen geschieht jeden Tag, um jede Uhrzeit und jeder weiß davon und wirklich alle sehen weg.

Fakten

Fast drei Viertel aller Frauen in Japan wurden schon einmal sexuell belästigt. Doch die Täter müssen selten mit Konsequenzen rechnen. Warum? Man will doch niemanden verärgern, oder?

Frausein

Japan gilt als fortschrittliche Nation und seine Bürger als respektvoll, höflich und regeltreu. Niemals käme uns da etwas anderes in den Sinn. Das Land der aufgehenden Sonne.

Freiheit in Japan
Wie ungewiss ist die Zukunft für viele Japanerinnen?

Dark Side

Wir müssen euch leider jetzt etwas schocken. Denn das Land hat eine dunkle Seite: Mehr als 70 Prozent der Japanerinnen wurden mindestens einmal in ihrem Leben sexuell belästigt. Das Problem ist so groß, dass die Metro in Tokio zu Stoßzeiten einen Waggon nur für Frauen anbietet, um sie vor Übergriffen zu schützen. Zur Erinnerung: wir schreiben das Jahr 2019!

Strafe

Fehlanzeige. Nur selten werden die Täter belangt. Die Hürden für einen Strafprozess in Japan sind so hoch, dass die wenigsten Fälle vor Gericht landen. Opfer, die ihre Geschichte öffentlich machen, müssen mit Hass rechnen. Werden verstoßen und am Ende sogar eine gänzlich neue Existenz aufbauen.

Aber zumindest gibt es inzwischen eine Debatte über sexuelle Übergriffe.

Gefügig sein = Schön sein
Frauen müssen gefügig sein.

Männer lernen, dass es nicht in Ordnung ist, eine Frau zu belästigen. Man meint, dass dies in der heutigen Zeit „Usus“ sein sollte. Leider nein. Eine Tatsache.

Wir nehmen jetzt mal kein Blatt vor den Mund: „Habt ihr sie eigentlich noch alle?“ Schweigen ist schön. Also umso mehr man als Frau die Fresse hält, umso schöner ist man. Ein ganz toller Trend.

Diskriminierung

Mädchen in Japan werden dazu erzogen, immer freundlich zu sein und lieb. Männern wird dagegen beigebracht, dass sie über den Frauen stehen. Diese Diskriminierung hat System. An der medizinischen Hochschule in Tokio wurden zum Beispiel jahrelang Zulassungstests gefälscht, damit dort weniger Frauen studieren.

Sexualität ist in Japan sehr männlich geprägt: Die Läden sind voller Dinge, die in anderen Ländern verboten sind. Da können auch schon mal Toys dabei sein, die an die Genitalien von Kinder erinnern.

Doppelmoral

Wir finden es einfach zum Kotzen, dass solche Vorgehensweisen in einer „aufgeklärten“ Welt immer noch möglich sind. 2019 und wir müssen von solchen Geschehnissen in der Welt berichten. Da ist etwas aber in gewaltiger Schieflage und es sollte sich schleunigst etwas ändern und zwar jetzt sofort.

#metoo – setzt euch zur Wehr liebe Frauen.

Ihr wollt mehr ungeschönte Infos? Hier lang.

Zurück zur Startseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.