Muni Nicoya, recogida de basuras Playa Buena Vista

playa Pazifikküste Costa Rica

Municipalidad de Nicoya, Playa Buena Vista recogida de basuras

Muni Nicoya Basura, siempre ha sido un tema especial. Pero ahora hay que felicitar a la Municipalidad de Nicoya, porque la recolección de basura de Playa Buena Vista funciona excelentemente.

Incluso cuando llueve mucho. Los chicos de Muni Nicoya Basura vienen a recoger la basura. Esta gente  es realmente pura vida.

playa buena vista Costa Rica
Muni Nicoya Basura los chicos vienen a recoger la basura. Esta gente es realmente pura vida

 

Hace años, la basura era un gran problema. No sabemos exactamente qué ocurre en los vertederos, pero ya no se arroja a la naturaleza, sino que se entierra o se quema.
Dos veces por semana viene una furgoneta a recoger la basura, también la del campamento de tortugas.
La basura también se recoge en Samara. También aquí las cosas se ven bien.
Me gustaría hablar con el nuevo alcalde de Nicoya, Carlos Armando Martínez Arias, pero es difícil para gente tan insignificante como yo. Ya había presentado una solicitud al Muni Nicoya el 18 de febrero.

Pero María de Los Ángeles Acosta Gómez ( Vice alcaldesa) y Martín Antonio Reyes Salinas (Presidente Concejo) quieren ayudarme ahora.

Gracias

mas Infos

Guanacaste aleman

Neuigkeiten in Costa Rica und Guanacaste

Schatten unter der Palme

«Die Widersprüche unseres Landes schmerzen uns und machen das Leben unserer Bürger schwerer, als es in einem demokratischen, friedliebenden und so reichen Land wie dem unseren sein sollte», sagte der Staatschef.

 

Kracher bei Neuigkeiten in Costa Rica und Guanacaste

Un es gab direkt einige Kracher bei Neuigkeiten in Costa Rica und Guanacaste: die Impfung gegen Covid-19 ab sofort in Costa Rica nicht mehr obligatorisch.

On Wednesday, the new President of Costa Rica, Rodrigo Chaves, and the Minister of Health, Jocelyn Chacón, confirmed that the vaccine against covid-19 will not be mandatory in Costa Rica.

viele Leute atmen erstmal durch.
President Rodrigo Chaves macht dem Volk Mut
Verbot von Impfpflicht ab sofort, Neuigkeiten in Costa Rica und Guanacaste
„Neuigkeiten in Costa Rica und Guanacaste“ weiterlesen

7 kg Müll im Magen

Vermüllung schafft Tiersterben

Vermeintliche Todesursache: 7 kg Müll im Magen. Ihr glaubt es nicht. Aber so tönt es im Internet. Mitarbeiter eines Nationalparks in Thailand haben einen verstörenden Fund gemacht: Während einer Patrouille stießen sie auf einen toten Hirsch, der offenbar über einen längeren Zeitraum große Mengen Plastik gefressen hatte. Aber Klimaschutz betrifft uns ja eh nicht. Wir haben ja noch ein paar Jahre Zeit uns einen ordentlichen Plan zu überlegen, nicht wahr?

„7 kg Müll im Magen“ weiterlesen

Lulu & Nana

Genmanipulation

Lulu & Nana ist nicht etwa der Titel des nächsten Kino-Schlagers oder der eines neuen Märchens. Es kommt viel besser. Lulu & Nana sind ja bekanntlich die ersten gentechnisch veränderten Babys. Was weit in der Zukunft zu liegen vermochte, ist bereits Realität. Und was nach Außen sickert auch oft nur ein Bruchteil dessen, was im Hintergrund bereits abgewickelt wird.

„Lulu & Nana“ weiterlesen

Schweigen ist schön

Großstadt mit großen Möglichkeiten

Schweigen ist schön, oder besser noch: Schweigen ist Gold. Dem können wir ja grundsätzlich nicht widersprechen. Außer Schweigen entwickelt sich zum Maßstab für die Schönheit einer Frau. Dann halten wir nicht mehr unsere Klappe. Und hoffentlich ihr auch nicht.

Tatsache

Was wir euch jetzt erzählen ist nicht etwa vor 50 Jahren passiert. Und nein, auch nicht in einem „3. Welt-Land“ wie wir im „aufgeklärten“ Westen es betiteln würden. Nein. Was wir euch heute erzählen geschieht jeden Tag, um jede Uhrzeit und jeder weiß davon und wirklich alle sehen weg.

„Schweigen ist schön“ weiterlesen

Studenten protestieren in Nicoya und anderen Orten

Costa Rica Nicoya Studenten

Die Studenten protestieren in Nicoya, damit soll die Diskriminierung von Schülern beseitigt werden.

Am Freitag, den 28. Juni, war ihr zweiter Protesttag, und zusammen mit Dutzenden anderer Studenten führte sie die Blockade von Fahrzeugen an der Kreuzung der Einfahrt nach Nicoya an. Sie taten es mehr als vier Stunden lang und öffneten den Fahrweg alle 20 Minuten.

„Studenten protestieren in Nicoya und anderen Orten“ weiterlesen